26 April 2015

magnetscheiben

spielpläne mache ich gerne in der größe A3. das hat den vorteil, dass sie schön übersichtlich sind und ausreichend platz vorhanden ist. der nachteil ist klar: viele können auf ihrem drucker keine A3 seiten ausdrucken und ... A3 lässt sich nur schwer verstauen!
also baue ich den A3- spielplan aus 2 A4-seiten. die können leicht ausgedruck werden, müssen dann allerdings zu einem A3-plan zusammen gefügt werden.
magnetscheiben auf einem spielplan
magnetscheiben sind da eine praktische und elegante lösung:

die (selbstklebenden) magnetscheiben werden auf der vorderseite - auf dem "kleberand" - angebracht. das jeweilige gegenstück kommt dann auf die rückseite des zweiten blattes.



die magnetscheiben sind so dünn, dass sie so gut wie nicht zu sehen sind!


fündig geworden bin ich im internet auf der seite "Sprintis" www.sprintis.de.


dort gibt´s die artikel: "MS. 10.0_6.SK.06 Scheibenmagnete, selbstklebend, Format: 10mm Durchmesser (100 Stück = 50 Paar, je zur Hälfte Nordpol und Südpol)
".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen