06 November 2013

binden

bei vielen meiner materialien mache zusätzlich noch ein informationsheftchen oder buch dazu. manchmal ist das dann gleich auch die möglichkeit zur selbstkontrolle. 

vor einigen jahren bin ich beim messestand der firma unibind auf das bindesystem "DiscOBinding" gestoßen (... gibt es so aber nicht mehr!)

***********************************************************************************************
ATOMA - bindesystem
diesen locher habe ich hier gekauft (+ schöne aber teure ringe aus alu!):

gibt es etwas günstiger hier:

hier locher + ringe (günstige ringe aus kunststoff!):
http://fichte-institut.de/

oder noch günstigeres gerät - habe ich selber aber nicht ausprobiert:
http://www.staples.de/
***********************************************************************************************

hier zwei beispiele für das binden mit den kleinen scheibchen: (die fotos zeigen noch mein altes bindesystem von "DiscoBind"!
abc-hefte gebunden (mehr)
kontrollheft zu "bauwerke" (mehr)
die vorteile:
  • die heftchen greifen sich einfach gut an, 
  • die bindung geht nicht so leicht auf, 
  • die kinder können jederzeit eine seite herausnehmen und wieder zurück geben, 
  • die seiten können ganz umgeschlagen werden

stanzgerät und binderinge (verschiedene größen)
stanzen der kärtchen
wahl der ringe (farbe und größe)
verbinden der kärtchen
fertig

Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tipp! Das Gerät hat mich sehr angesprochen, nachdem der Link jedoch die Info "nicht erhältlich" enthielt, habe ich bei der Firma direkt angefragt, ob und wie man das Bindegerät bestellen kann.
    Ich erhielt vor einigen Minuten einen Rückruf am Telefon.
    Dieses System ist leider nicht mehr erhältlich und es gibt anscheinend auch keine ähnliche Alternative.
    Falls jemand doch noch auf ein ähnliches Bindegerät stößt, bitte ich um Info!

    LG, alibert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe jetzt die seite "GOP" in der schweiz entdeckt. die haben das system Disc-O-bind in ihrem shop (allerdings das "riesengeröt") ... und auch die ringe!
      link: http://www.gop.ch/deutsch/produkte/bindeloesungen/disc_o_bind.htm
      vielleicht kann man ja das kleine gerät von ATOMA nehmen, und die günstigen plastikringe von GOP ?
      lg ws

      Löschen
    2. Ich habe auch etwas gefunden! Schaut mal hier nach!
      http://www.artstamps.de/rollabind.asp!
      LG Karin

      Löschen
    3. hab gerade mit artstamps telefoniert und sie lösen ihren Bestand auf. Da gibt´s´´nur noch wenige!
      LG
      bettina

      Löschen
  2. Hallo!
    Habe mir in München das ATOMA Bindesystem mit silbernen Scheiben besorgt. Bunte Scheiben bestellte ich direkt bei der Firma in den Niederlanden bestellt.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ein super tipp! ATOMA scheint ziemlich ähnlich zu sein ... wirkt ein bisschen "edler". also dann. in zukunft wird "atomisiert"!
      lg ws

      Löschen
    2. Hallo Brigitte,
      ja, das ist ein super Tipp - die Internetseite von Atoma macht mich neugierig - eine tolle Flexibilität ist da gegeben!
      Kannst du mir den Link zum Onlineshop hier verraten? Denn die Quelle habe ich nicht gefunden.
      Bei Manufactum gibt es den Locher aber wo bekomme ich die Ringe in allen Farben her?

      Das wäre super - vielen Dank und viele Grüße - Vanessa

      Löschen
    3. Liebe Brigiite!
      Wo in den Niederlanden gibts die bunten Scheiben?
      LG Karin

      Löschen
    4. Hallo!

      Wo bekomm ich die Scheiben in den Niederlanden???

      lg

      Löschen
    5. http://www.atoma.be/en/advantages.php
      Das ist die Adresse. Warum ihr die nicht findet?
      LG Brigitte

      Löschen
    6. http://www.manufactum.de/manufactum-muenchen-c-43/
      Da bekommt ihr den Locher ATOMA in München und silberne Scheiben. Die bunten Scheiben habe ich direkt bei der Firma in den Niederlanden gekauft. Link findest du eins weiter oben.
      LG Brigitte

      Löschen
    7. Ich würde gern diese bunten Scheiben für das Atoma-System bestellen.bestellen.
      1. Ich finde jedoch den Online-Shop für die Ringe bzw. den Warenkorb nicht.
      2. Welche Größe der Ringe nimmt man?

      LG Uta

      Löschen
    8. tut mir leid, da nicht helfen zu können. ich dachte schon ich wäre zu blöd, aber der shop bzw. warenkorb verschließt sich auch mir ... super seite aber kaufen kann ich dort nix !?
      größe der ringe hängt davon ab, wie viele seiten du binden möchtest. normalerweise genügt eine kleine oder mittlere größe.
      ich hab mir jetzt so ein atoma gerät besorgt und verwende meine unzähligen ringe von unibind ... da komme ich noch jahrzehnte aus!

      Löschen
    9. Danke für die Mühe, aber ich konnte keine farbigen unibind-Ringe finden.
      http://fichte-institut.de/werkstatt/shop/
      Hier gibt es Ringe und den Atoma-Locher, jedoch suche ich eigentlich farbige transparente Ringe 16mm.
      LG Uta

      Löschen
    10. http://www.atoma.be/en/advantages.php
      Nun versuche ich es noch ein Mal! Ich habe an diese Adresse einen Brief gesendet und ohne Probleme meine Ringe färbig bekommen. Das kann doch nicht so schwer sein???
      LG Brigitte

      Löschen
  3. Hallo!

    Wär super, wenn jemand den Link mit den Ringen in den Niederlanden hier posten könnte.
    Ich find den nämlich auch nicht.
    Danke !!!

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Unter www.staples.de einfach "arc" in das Suchfenster eingeben. Aus der ARC-Reihe gibt es einen stabilen Locher, Ringe, Registerblätter u.v.m. Die Stanzung ist kompatibel zu Atoma, Rollabind etc. Wer nicht Online bestellen möchte, Staples-Filialen gibt es auch in den größeren Städten.

    Leider hat Staples keine kleinen Ringe im Sortiment, 25,4 mm sind die mit dem kleinsten Durchmesser. Hat jemand einen Tipp, wo man in Deutschland ca. 17 mm Ringe (Plastik, schwarz) bekommt? Die Aluringe von Atoma sind mir auf Dauer zu teuer.

    Interessant wären auch stabile Deckel (Pappe oder Kunststoff) 1,5-2,5 cm breiter als DIN-A4 (wg. Register) quasi als Deckel und Boden. Da hat Staples leider nichts im Sortiment. Die Texondeckel von Atoma sind zwar hübsch, aber auch teuer.

    AntwortenLöschen
  5. Den Arc-Locher, auch passend für Atoma, habe ich direkt bei Staples im Laden für 29,99 € gekauft. Auf der Staples-Webseite kostet er unverständlichweise 42,47€ + 10,12 € Versand.
    Das Atoma-System ist super, die Ringe gibt es in allen möglichen Farben und Ausführungen, ich habe ich mich die Alu-Scheiben entschieden.
    120 - 140 € für den Original-Atoma-Locher sind echt happig. Der von Arc tut's auch. Die Stanzen sind minimal kürzer, aber funktioniert sehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Bei TecServ gibt es den Locher von Staples für 26,25€. Das ist wohl um einiges attraktiver als der Preis bei Staples.

    Janni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo zusammen,

    nachdem ich seit längerem dran rum mach, wie ich am besten laminierte Hefte etc....... so sauber und schön binden kann - denn ich hab Spiralbindungen in allen Größen,Arten und anderweitige Bindesysteme nach über 20 Jahren Schuldienst so satt - hab ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

    Ich bin dann bei der Firma Fichte gelandet und hab mir dann dieses hier bestellt.

    http://fichte-institut.de/werkstatt/produkt/atoma-locher-und-ringe/atoma-locher-und-ringe-sortiment/

    Ich muss sagen, dass ich mich auch mit den billigeren Varianten auseinandergesetzt habe - aber ganz ehrlich - ich blieb beim Original...
    Die Beratung und der Service sind einfach suuuuuper und der Preis ist in meinen Augen absolut in Ordnung !!!!!

    Herzliche Grüße

    Andrea aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe andrea, vielen dank für deinen super hinweis!

      bei FICHTE gibt´s also locher + preisgünstige ringe!!!

      Löschen
  8. Habe noch ein altes disc-o-bind Gerät. Weiß jemand, ob die Atoma-Ringe damit kompatibel sind?
    Danke
    Mechthild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also umgekehrt funktioniert es problemlos. ich verwende die disc-o-bind ringe in verbindung mit dem atoma-locher.

      Löschen